Dominic Foos

Im März 2013 wurde er jüngster Sieger aller Zeiten der French International Boys Championship. Davor machte er bereits Schlagzeilen als jüngster Gewinner der German Match Play Championship, der German International Boys und German Junior Championship. Bei der German International Boys spielte er mit 64 Schlägen (8 unter Par) Platzrekord in der zweiten Runde, um später mit insgesamt 14 unter Par zu gewinnen. Im Juni 2013 gewann Dominic die German International Boys zum zweiten Mal, diesmal mit einem Vorsprung von 12 Schlägen und insgesamt 19 Schlägen unter Par dank einer spektakulären 62er Finalrunde.

SPRINZ+SPRINZ BRAND INTERACTIVE gestaltete die offizielle Webseite des größten Talents Deutschlands, Dominic Foos. Tourdaten, Biographie und Medien - alle Ereignisse rund um den Golfprofi. Die Website ist ein responsive/ fluid Onepage Design mit paralax Scrolling. Durch seinen Twitter Feed hält er steigen Kontakt zu seinen Fans und Sponsoren. Einzigartig ist die webite durch Videos seiner Schwungbiographie, an welcher seine Schwungentwicklung zwischen dem 3jährigen bis heute abzulesen ist.

Zurück
Sie befinden sich auf: Projekte