Kunst Website
Kunst Webdesign
Künstler Webseite erstellen
Künstler Webseite Programmierung
Künstler Webgestaltung

Mario Sprinz

Mario Sprinz Künstler

Mario Sprinz steht für expressive Malerei – figürlich, szenenhaft. Szenen bestimmt durch Patriarchen, Beamtentum, Kirche, Spekulanten. Dominanz und Agression und denen, die dann daran zu Grunde gehen; ... von Frauen, die sich erotisch in Szene setzten, als Verführerinnen oder aber auch als Opfer dieser sich entwickelnden Szenen darstellen. Das Ergebnis der unterschiedlichen Gefühlswelten trägt dabei stets unverkennbar die Handschrift von Mario Sprinz.

Ist es Chaos, Orgie oder zufällig entstandene, intime Szene. Ist es Struktur, politisches Muster, Spiegel oder zeitloses Drama. Gemalt sind große Ausschnitte, bedrohliche oder auch aufreizende Posen mit leuchtenden bis grellen Farben, die vor dem Dunkel stehen. Zur Popularität von Mario Sprinz hat zweifelsohne auch sein grafisches Schaffen beigetragen.

Der für Mario Sprinz typische Weg über sein international anerkanntes Grafik Design mit besten Kritiken und Presseberichten bis hin zu seinem freien malerischen Werk, zeugt von großer Intensität seines Lebens und Schaffens. Wer Mario Sprinz etwas näher kennt, weiss auch um seine Eigenheiten. Er ist kein Mann der vielen und großen Worte. Er zeichnet, malt, stellt dar; – und „sagt" dadurch alles.

Die Malerei des Künstlers bedarf keiner intellektuellen Interpretation oder akademischer Lobbyarbeit. Seine Bilder berühren den Betrachter. Seine Bilder schockieren, faszinieren, ziehen an, stoßen ab, verwickeln in Erlebtes, halten fest, bleiben in Erinnerung. Die Inszenierung versteht der Betrachter gut, weil es mit seinen ureigensten Ängsten, Verklemmungen und Grenzüberschreitungen zu tun hat. Schmerzen, sind das Ergebnis großer Emotionen. Mario Sprinz lässt den Schmerz zu. Seinen eigenen und den des Betrachters. So berührt Kunst.

www.mario-sprinz.de

 

 

Zurück
Sie befinden sich auf: Projekte